Harald Leban

Fotografie
Heliograf0710@gmail.com

Ich entdeckte das Medium Fotografie zum Zweck der Dokumentation und um die eigene Sehweise und die damit verbundenen Gefühle zum Ausdruck zu bringen.

Meine Fotoarbeiten entstehen oft nach freien Gesichtspunkten, sehr unkonzeptionell, meistens schon sehr früh im Kopf und nach abgeschlossener Visualisierung erst zu einem späteren Zeitpunkt als fotografisches Bild.

Strukturen - Formen - Details: spiegeln sich in vielen meiner Arbeiten.

Die Aufarbeitung meiner Bilder in der eigenen Dunkelkammer war immer eine Grundvoraussetzung, das postprocessing ein zusätzliches Ausdrucksmittel. Dabei fließen auch historische Reproduktionstechniken in meine Arbeiten ein, diverse Papierarten dienen als Trägermedium.

Grenzüberschreitend verwende ich auch das digitale Medium, an Schnittpunkten die eine noch effizientere Bearbeitung verlangen.



Seit 2019 Mitglied der St. Lukas Gilde, Wien

Lebt und arbeitet in Hainburg/Donau

Ausbildung an der HBLVA Rosensteingasse

1967 geboren in Kittsee